Aktion: Stoppt den Datenwahnsinn!

Hallo,

wir starten unsere erste Aktion. Diese richtet sich gegen die Datenübermittlung vom 06. Mai. An diesem Tag haben die Einwohnermeldeämter unsere Meldedaten an den Beitragsservice bzw. die Landesrundfunkanstalten übermittelt.
Dagegen möchten wir mit euch protestieren und haben uns dazu eine Briefprotestaktion ausgedacht. Mit euch zusammen möchten wir eine Selbstauskunft, auf Basis der Europäischen Datenschutzgrundverordnung durchführen. Alles weitere erfährst Du in der Anleitung zur Aktion: Stoppt den GEZ-Datenwahnsinn! oder in unserem Youtube-Video.

Es grüßt Abmelden.TV

Alexander und Daniel