Einfach und für alle

  • Aufwand: minimal
  • Kosten: keine
  • Rhythmus: ~3-9 Monate
  • 1. Schritt: einstellen der Zahlung
  • Ziel (bis): Zahlungsaufforderung mit Androhung von Mahngebühren
  • Vorteil: wirklich kein Papier (zumindest nicht Deines)

Der einfache Widerstand zeichnet sich dadurch aus, dass Du ohne Aufwendung von Zeit, Geld oder Papier aktiv werden kannst. Verleihe Deinem Protest Ausdruck und zahle den Zwangsbeitrag stets unregelmäßig. Du musst nichts weiter tun, als den Dauerauftrag bei Deiner Bank zu deaktivieren und dann abzuwarten. Es wird nicht lange dauern, bis die ersten Briefe vom Beitragsservice bei Dir ankommen werden. Diese Briefe enthalten den Betreff Zahlung der Rundfunkbeiträge und können von Dir gefahrlos ignoriert werden. Diese enthalten nämlich keine Rechtsbehelfsbelehrung und sind somit nur eine nette Erinnerung.

Da wir Dir vorher nicht genau sagen können, wie viele von diesen Briefen in Deinen Fall verschickt werden, solltest Du Dir die Briefe immer genau durchlesen. Nach einigen Schreiben wirst Du nämlich anstatt den Zahlungsaufforderungen eine Zahlungserinnerung erhalten. In dieser sind dann die entscheidenden Sätze enthalten:

Künftig erhalten Sie keine Zahlungsaufforderung mehr, wenn das Beitragskonto einen Rückstand aufweist. Die Rundfunkbeiträge setzen wir dann jeweils per Gebühren-/Beitragsbescheid fest, mit dem ein Säumniszuschlag erhoben wird.

Das ist Dein Signal zum bezahlen der rückständigen Beiträge. Da Du keinerlei zusätzliche Säumniszuschläge oder Mahngebühren riskieren möchtest, gilt es hier aufzuhören. Bezahle den rückständigen Zwangsbeitrag per Überweisung und warte dann auf die nächsten Briefe vom Beitragsservice. Diese werden sich mit der Zeit immer mehr verspäten, denn Du und alle anderen Nichtnutzer sorgen für einen erheblichen Mehraufwand beim Beitragsservice.

Zusammenfassung

1) Dauerauftrag deaktivieren und Zahlung einstellen
2) Informationsschreiben annehmen
3) bis zur Zahlungserinnerung warten
4) Zwangsbeitrag bezahlen
5) von vorn beginnen

Scans
Zahlung der Rundfunkbeiträge Zahlungserinnerung
Zahlung der Rundfunkbeiträge (Scan) Zahlungserinnerung (Scan)